wissenschaftliche Texte schreiben mit markdown

Ich befinde mich in der Situation, nach fast 10 Jahren wieder wissenschaftliche Texte zu schreiben. Dazu habe ich mich über die aktuelle Situation der LaTeX-Welt informiert und bin dabei über pandoc und markdown gestolpert.

Für mich extrem hilfreich, daher hiermit diese Lese-Empfehlung: Artikel mit markdown und pandoc schreiben

Nach etwas ausprobieren habe ich ein nettes Setup für meine Projektarbeit.

  • Settings-Datei (yaml)
  • Text-Datei projektarbeit.md
    Der eigentliche Inhalt in Markdown.
  • End-Settings (yaml)

Leider verwendet der iA Writer eine leichte andere markdown-Syntax, sodass pandoc nicht 1:1 umwandeln kann. Das lässt sich allerdings mit ein wenig Suchen&Ersetzen leicht beheben.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.